Bärchenwettkampf für die Turnminis

Der Turnverband Düren veranstaltete unter der Leitung ihrer Fachwartin Hannah Bünten mit dem ausrichtenden SV Erftstolz Niederaussem den Bärchenwetkampf 2020, ein Wettkampfangebot für den jüngsten Turnnachwuchs. Insgesamt 44 Turnerinnen aus den Vereinen SV Erftstolz Niederaussem, Turnclub Kreuzau,  Dürener TV, TV Kelz, Pol-TuS Linnich und unserem Birkesdorfer TV mit 11 kleinen Nachwuchsturnerinnen hatten für den ersten Breitensportwettkampf im neuen Turnjahr gemeldet. In einem ruhigen Rahmen und mit individueller Betreuung hatten die jüngsten Turnerinnen der Jahrgänge 2012 – 2015 die Möglichkeit, erste Wettkampferfahrungen zu sammeln. Fleißig hatten sie mit dem BTV-Trainerteam für diesen Tag geübt und mit großer Aufregung fieberten sie ihren Übungen entgegen. Alle Mädchen gaben ihr Bestes und freuten sich über ihre gelungenen Übungen in einer sehr entspannten Wettkampfatmosphäre. Bei der Siegerehrung nahmen alle Teilnehmerinnen freudestrahlend neben einer Urkunde auch ein kleines Plüschbärchen entgegen, das sicherlich einen Erinnerungsplatz in den Kinderzimmern finden wird.

Besonders freuten sich die Verantwortlichen über das gute Abschneiden in den einzelnen Altersklassen:

Jahrgang 2014/2015       (5 Teilnehmer): 1. Sophia Rabis, 4. Luana Neder

Jahrgang 2013              (10 Teilnehmer): 1. Milana Bolsan, 2. Ella van Bergen, 4. Maya Winkelmann, 6. Kornelia Kudyba

Jahrgang 2012              (14 Teilnehmer): 1. Marlene Bergrath punktgleich mit Maria Hänninen, 3. Emilia Schwarzkopf,
                                                         6. Emilia Moksir

 Ein Dankeschön geht an unsere beiden Kampfrichterinnen Alina Reisky und Miriam Kümmerle sowie an unsere älteren Turnerinnen Hannah, Sneshana und Lara für die liebevolle Betreuung unserer jungen Nachwuchsgruppe.

Zurück